Warum vor dem WC in einem Restaurant in Japan Pantoffeln stehen

Seidenpantoffeln

In Japan wird sehr auf ein gepflegtes Erscheinungsbild geachtet. Speziell im Geschäftsleben sind Anzug und Krawatte für den Herrn, bzw. ein Kostüm oder Hosenanzug für die Dame unverzichtbar. Achten Sie auch auf ein gepfelgtes Schuhwerk und löcherlose Strümpfe, denn wenn Sie abends in einem traditionellem Restaurant essen gehen, müssen Sie vor dem Betreten Ihre Schuhe ausziehen. Das gilt auch bei dem Betreten von traditionellen Hotels (Ryokan), Arztpraxen und Tempeln. Selbst vor Umkleidekabinen im Kaufhaus müssen Sie oft die Schuhe ausziehen.

In Restaurants und Hotels stehen zur Benutzung im Haus extra Pantoffeln bereit, oder Sie gehen barfuß oder auf Socken. Die Toilette wird in er Regel mit speziellen WC Schlappen betreten, die darin oder davor stehen. Diese müssen nach der Benutzung unbedingt am Toiletteneingang wieder gegen die normalen Pantoffeln ausgetauscht werden. Ein mit Tantami (Matten aus Reisstroh) ausgelegtes Zimmer wird grundsätzlich nur mit Strümpfen betreten.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Herzliche Willkommen! Halten Sie Umgangsformen auch für zeitgemäße Spielregeln? Hier erfahren Sie mehr zu Knigge für Handwerker, Knigge für den Verkauf, Auszubildendenknigge und einiges mehr.

Sabine Lansing
Poststraße 13
34385 Bad Karlshafen

 

info@knigge-wissen.de
Tel.: 05672/921 821