Handel: Vom Fest blieb zu wenig

Am 01.02.2014 berichtete die Tageszeitung HNA über das Resumee zur Kauflust im Einzelhandel im Weihnachtsgeschäft 2013.

  • kaum mehr Umsatz
  • im Dezember 2,4 % weniger (preisbereinigt)
  • Ökonomen hatten mit einem Anstieg von 1,9 % gerechnet
  • alles hatte auf bessere Geschäfte hingedeutet
  • Online Boom
  • Gewinner: Lebensmittelhandel
  • Internet- und Onlinehandel +7 % Tendenz steigend

Muss der Einzelhandel handeln? Es gibt viele Stellschrauben, eine davon sind die Mitarbeiter und die Atmosphäre in den Geschäften. Kunden suchen im stationären Handel das Einkaufserlebnis. Das Herausgeben von Ware kann der Onlinehandel auch, ebenfalls ist der Onlinehandel stark im Vermitteln von Daten und Fakten. Empathie ist eine der Säulen bei denen der Mitarbeiter punkten kann.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Herzliche Willkommen! Halten Sie Umgangsformen auch für zeitgemäße Spielregeln? Hier erfahren Sie mehr zu Knigge für Handwerker, Knigge für den Verkauf, Auszubildendenknigge und einiges mehr.

Sabine Lansing
Poststraße 13
34385 Bad Karlshafen

 

info@knigge-wissen.de
Tel.: 05672/921 821