Damit Serviceorientierung von Ihren Mitarbeitern gelebt wird

Kommt Ihnen das bekannt vor:

  • Sie kommen in ein Geschäft und "stören" das Verkaufspersonal?
  • Der Handwerker kommentiert den Schaden mit "Das geht nicht.", oder "Das wird teuer."?
  • Der Mitarbeiter am Telefon hat Ihnen gar nicht richtig zugehört?

Sind Ihre Mitarbeiter kundenorientiert?

 

Wünschen Sie sich serviceorientiertes Arbeiten?

Ich helfe Ihren Mitarbeitern, Ihre Kunden als dass wahrzunehmen, was sie für Ihr Unternehmen bedeuten:

  • Als den Menschen, um den es sich dreht
  • Ihren Umsatz
  • Die Zukunft und
  • der gute Ruf des Unternehmens

In meinen Schulungen zeige ich ihren Mitarbeitern, wie sie mit praxistauglichen Umgangsformen ihre Kunden begeistern können.



In welchem Bereich sind Sie tätig?

Frau am Computer Serviceorientierung, Business-Knigge

Beratung - Verwaltung

  • Ihre Mitarbeiter sind in der Verwaltung tätig?
  • Oder sie arbeiten in Projekten beim Kunden?
Verkäuferin und Kunden serviceorientiertes arbeiten, Knigge für den Vertrieb

Handel

  • Ihre Mitarbeiter sind im Einzelhandel tätig?
  • Oder sie arbeiten als Außendienstler vor Ort?
Handwerker Holz, Handwerkerknigge, Kundenorientierung

Handwerk

  • Ihre Mitarbeiter arbeiten bei Privatkunden?
  • Oder arbeiten sie mit Bauleitern und anderen Gewerken zusammen?


Was suchen Sie für Ihre Mitarbeiter? Schulung - Vortrag - Coaching

Schulung, serviceorientiertes Arbeiten, Serviceorientierung

Schulung

Sie suchen einen Knigge-Kurs

  • der serviceorientiert ist?
  • der auf den Alltag Ihrer Mitarbeiter ausgerichtet ist?
  • der Ihre Mitarbeiter motiviert?
  • der am Ende wirklich Erfolge zeigt?
Vortrag, Kundenorientierung, Serviceorientierung

Vortrag

Sie suchen einen Redner

  • um eine Veranstaltung aufzulockern?
  • um auf das Thema Serviceorientierung aufmerksam zu machen?
  • um Ihren Mitarbeitern einen Mehrwert zu bieten?
Coaching serviceorientiertes Verhalten, Serviceorientierung

Coaching

Sie wollen einem Mitarbeiter helfen,

  • sich serviceorientiert zu verhalten?
  • damit er sicher und souverän auftritt?
  • seiner Rolle gerecht wird?
  • auch in schwierigen Situationen gut zu reagieren?


Hallo und guten Tag, mein Name ist Sabine Lansing

Gutes Benehmen ist kein ‚Nice to have‘, sondern Grundlage im beruflichen Alltag, besonders im Kundenkontakt.

Ich zeige Ihren Mitarbeitern,

  • dass serviceorientiertes Arbeiten sinnvoll ist
  • wie sie beim Kunden einen guten Eindruck hinterlassen
  • dass gutes Benehmen Konflikte vermeidet
  • dass schwierige Kunden kein Problem sein müssen

Ihre Kunden werden begeistert sein.

Foto Sabine Lansing, Expertin für serviceorientiertes Verhalten, Serviceorientierung


Das sagen meine Kunden

„Sabine Lansing überzeugt mit ihrem professionellen Auftritt, Charme und Humor.

 

Das zunächst etwas trocken klingende Thema, bringt sie mit viel Elan und Begeisterung rüber und holt so jede Teilnehmerin ab.

 

Aufgrund unserer guten Erfahrung haben wir Frau Lansing nun schon mehrfach für verschiedene Fortbildungen und Fachvorträge gebucht.

 

Eine weitere Zusammenarbeit ist geplant und wurde auch schon vorbesprochen. Sehr zu empfehlen!“

 

Simone Böhmer, Kreisverwaltung Paderborn

 

 

Das Seminar „Business Knigge“ von Frau Lansing ist seit geraumer Zeit ein fester Bestandteil unseres Onboarding Programms für neue Mitarbeiter*innen.

 

Frau Lansing gibt Ihren Teilnehmer*innen alle Werkzeuge an die Hand, welche benötigt werden um die klassischen Risikofelder bei Umgangsformen am Arbeitsplatz souverän zu meistern.

 

So wird neben der klassischen Etikette bei Tisch oder im Gespräch auch zum Beispiel über Dresscode oder den richtigen Umgang mit Verspätung gesprochen.

 

Als Ausklang des Tages ist das geführte Dinner ebenfalls sehr zu empfehlen, da dort in entspannter Stimmung noch viel Zeit für speziellere Fragen oder die Vertiefung von Themen ist.

 

Wir freuen uns schon auf den nächsten Termin!

 

Simon Kinzel, Brockhaus AG

 

 

„Dass Knigge und Humor sich keineswegs ausschließen, veranschaulicht Frau Lansing gewohnt souverän ihrem Publikum.

 

Mit einer ruhigen und souveränen Vortragsweise offenbart sie aufs Neue ihre umfassende Kompetenz und zieht die Zuhörerschaft ganz in ihren Bann.“

 

Thomas Kluthe, Kluthe Dentallabor

 

 



Stöbern Sie in meinem Blog

Turnschuh oder Lackschuh, Business-Knigge
Business-Knigge

Grüßen in Corona-Zeiten

Geht es Ihnen auch so? Ob man will oder nicht, es spukt einem immer wieder das Thema „Corona“ durch den Kopf.

 

Wie viele Bereiche im Alltag dieser Virus verändert, wäre mir Anfang 2020 im Traum nicht eingefallen.

Pommesschranke oder Filetspitzen, Tischkultur Knigge
Tischkultur

Darf ich als Gast zum Essen ein Bier bestellen?

Bier ist gesellschaftsfähig geworden. Da aber bei einer festlichen Runde der Tisch oft liebevoll eingedeckt wurde, sollten Sie mit der Bestellung warten, bis der Gastgeber die Getränkerunde eröffnet hat und gemeinsam mit einem Glas Wein oder Wasser zugeprostet wurde.

Glänzen mit Knigge^-Wissen, Allgemeiner Knigge Tipp
Allgemeiner Knigge Tipp

Mit diesen Anreden machen Sie in E-Mails nichts falsch

Was sind E-Mails? Sind es digitale Briefe oder geschriebene Gespräche. Sie können beides sein, deswegen müssen Sie entscheiden, ob Sie ein formelles Schreiben aufsetzen oder eine Mitteilung schreiben. Je formeller der Rahmen, je unbekannter der Adressat, desto formeller sollte die Anrede sein.